40 Tage…und los! Familiengottesdienst am Aschermittwoch

Es ist wieder soweit: Die Fastenzeit beginnt. 40 herausfordernde Tage, die wir – wenn wir wollen – ganz oder etwas anders verbringen können. Auf etwas verzichten, etwas anders machen, etwas Neues ausprobieren, mal wieder bewusst darauf achten, wo Gott uns überall begegnet: Das lohnt sich! Aber das kostet auch Kraft. Was hilft da besser als zu sehen, dass man die Challenge nicht allein angeht. Hier können wir helfen:

Familiengottesdienst in St. Martin am Aschermittwoch, 2. März um 16.30 Uhr zum gemeinsamen Auftakt der Fastenzeit

Herzliche Einladung an Jung und Alt!

40 Tage…das schaffen wir!

(Text: Antonia Kirtzel)