Arbeitskreis Kapellengestaltung

Altarraum 2018

Der Arbeitskreis Kapellengestaltung beteiligt sich aktiv an der Neu-Gestaltung der Kapelle.

In den Jahren 2016-2018 wurden der Kreuzweg in Holz gefasst und neu arrangiert. Der Tabernakel wurde nach einem langen Entscheidungsfindungsprozess neu angeschafft. Im Altarraum wurde ein einheitliches Design (helles Holz und schwarzes Metall) auf alle Einrichtungsgegenstände angewendet (Ambo, Altar, Ministratenhocker, Priestersitz, Unterbau für den Tabernakel). Die Kredenz und die Fensterbänke wurden erneuert. Die Sitzbänke in der Kirche wurden neu lackiert. Zum 80-jährigen Jubiläum des Patronats „Heilig Kreuz“ im September 2018 wurde die Mauer an der Ecke Darwinstr./Goethestr. mit dem Schriftzug „Katholische Gemeinde Heilig Kreuz“ versehen, damit die Funktion des nicht als Kirche erkennbaren Gebäudes besser wahrgenommen wird.

Altarraum Weihnachten 2015

Auch der Jugendraum im Keller wurde neu gestaltet und zusammen mit der HKJuJu neu eingerichtet. Alles wurde mit viel Engagement und auch Handarbeit umgesetzt.

Geplant sind weiterhin neue Möbel für die Sakristei, eine Audioanlage für die Kirche zur Verbesserung der Akustik für Senioren und Hörbehinderte sowie der Einbau einer Küche im Keller.

S. Reinalter & A. Patzner, klotzsche@st-martin-dresden.de