Thaddäus Posielek

Liturgie am Freitag – 29. Mai

Beginnen wir unsere heutige Liturgie in Erwartung des Pfingstfestes im Namen des dreifaltig-einen Gottes: im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Gebet: Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen aller Menschen. Entzünde in uns allen das Feuer Deiner Liebe, damit das Antlitz der Erde erneuert werde. Öffne uns für Dein Wirken …

Liturgie am Freitag – 29. Mai Weiterlesen »

Neue Regelungen im Bistum ab 21. Mai

Wiederaufnahme des gemeindlichen Lebens im Bistum Dresden-Meißen Dienstanweisung – gültig ab Christi Himmelfahrt Liebe Schwestern und Brüder, aus den österlichen Lesungstexten der Apostelgeschichte entnehmen wir, welchen Schwierigkeiten und Krisen die junge Kirche ausgesetzt war. Und wir hören auch, wie die ersten Christengemeinden mit diesen Situationen umgegangen sind: Mut und Besonnenheit gleichermaßen waren gefordert, so wie …

Neue Regelungen im Bistum ab 21. Mai Weiterlesen »

Liturgie am Donnerstag – 21. Mai

Liturgischer Impuls zum Fest Christi Himmelfahrt – 21. Mai 2020   Wir feiern heute – 40 Tage nach Ostern und 10 Tage vor Pfingsten – das Hochfest Christi Himmelfahrt: Nach seinem Wirken, seinem Leiden, Sterben und Auferstehen kehrt Jesus zum Vater zurück und verspricht, den Heiligen Geist zu senden. Beginnen wir unsere Liturgie im Namen …

Liturgie am Donnerstag – 21. Mai Weiterlesen »

Liturgie am Mittwoch – 20. Mai

Ich beginne meinen Gottesdienst: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. „Einem unbekannten Gott“ (Apg 17,23) Dieser Satz steht in der Lesung des heutigen Tages. Auch wenn dieser Satz von Paulus in einem anderen Zusammenhang gesagt wurde, möchte ich uns mit diesem Satz, anhand dieses Satzes einige Fragen stellen: Ist …

Liturgie am Mittwoch – 20. Mai Weiterlesen »

Liturgie am Dienstag, 19. Mai

  Wir beginnen im Namen Gottes, des Vaters, im Namen Gottes, des Sohnes, und im Namen Gottes, des Heiligen Geistes. Amen.   Wir stehen zwischen Ostern und Christi Himmelfahrt. Für alle, die Jesus nachgefolgt sind damals, eine Zeit der wundersamen Begegnungen mit dem Auferstandenen, so berichtet die Bibel. Aus dem Evangelium zum Tage (Joh 16,5-11) …

Liturgie am Dienstag, 19. Mai Weiterlesen »

Liturgie am Samstag, 16. Mai

Wir beginnen unseren Gottesdienst: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Zu Beginn: können Sie das Lied „Aufstehn, aufeinander zugehn“ (Liederwald Nr. 7) singen oder sprechen. Wer keinen Liederwald zu Hause hat, der kann sich Lied auch unter: https://www.youtube.com/watch?v=QFzvN64zty8 anhören. Wer selber singt, kann ja den Ton von youtube ausschalten …

Liturgie am Samstag, 16. Mai Weiterlesen »