BeGeistert

….waren die 12 Familien am Ende des Familiengottesdienstes to go.

„Mal was Neues“- unter diesem Motto startete das neue Format, bei dem Familien auf dem Weg von Station zu Station ihren Pfingstgottesdienst feierten.

Für jeden war etwas dabei, das Wetter hat gepasst und am Ende bestand der Wunsch, dass es diese Form von Liturgie öfter geben sollte!

Na dann, mögen die Flammen der BeGeisterung weiter Funken schlagen!

Mit dem Erzähltheater lesen die Familien die Hl. Schrift

Weihrauch steigt empor mit der Bitte um den Hl. Geist

Pfingstliche Überraschungsbilder entstehen

Durch wieviele Türen kommt der Hl. Geist in die Kirche St. Martin?

Was erwarte ich mir vom Hl. Geist?

Pfingsten = Geburtstag der Kirche