Erwachsenenseelsorge

„Geteilt-Vereint“ – Musik-Theater

Mit großem Applaus wurde die Aufführung des Musik-Theaterstücks „Geteilt-Vereint“ bedacht, das am 22.2. in der Pfarrei St. Martin Dresden aufgeführt wurde. Achtzehn Jugendliche hatten es während einer Workshop-Woche unter der professionellen Leitung der Musik-und Theaterpädagogen Christian Schmidt (Regie), Vinzenz Wieg (Klarinette), Thabet Azzawi (Oud), Sina Gutsche (Bühnenbild/Kostüme) und Max Loeb García (Konzeption, Gitarre) erarbeitet. Circa …

„Geteilt-Vereint“ – Musik-Theater Weiterlesen »

Ehrenamtlicher Hospizhelfer

Die Malteser Ambulanter Hospizdienst auf der Leipziger Str. 33 bietet einen neuen Kurs für Hospizhelfer an. Der Vorbereitungskurs orientiert sich an dem Neuen Celler-Modell „Sterbende begleiten Lernen“ und gliedert sich in einen Grundkurs, eine 3-monatige Praktikumsphase und einen Vertiefungskurs. Ziel des Kurses ist die vertiefte Auseinandersetzung mit eigenen Verlusten und der eigenen Sterblichkeit als Voraussetzung, …

Ehrenamtlicher Hospizhelfer Weiterlesen »

Brücke zwischen Gefängnis und Gemeinde

In Dresden startet die erste „APAC-Selbsthilfegruppe“ in der Pfarrei St. Martin Zwischen der Pfarrei St. Martin und Inhaftierten unserer Dresdener Justizvollzugsanstalt entsteht seit letztem Jahr langsam eine Brücke zwischen „drinnen“ und „draußen“. Erste Ehrenamtliche aus der Gemeinde interessieren und engagieren sich für die Menschen hinter Gittern. Inhaftierte, die an den Angeboten der Gefängnisseelsorge teilnehmen, machen …

Brücke zwischen Gefängnis und Gemeinde Weiterlesen »

Meditatives Tanzen zum Weihnachtsoratorium 15.12.

am Freitag, 15.12.17 von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr werde ich für alle zum Mittanzen Tänze zum Weihnachtsoratorium von J.S. Bach anbieten. Es sind ruhige und beschwingte Kreistänze zu diversen Chorälen oder Arien des Weihnachtsoratoriums. Ihr könnt die Einladung gerne weiter geben und noch Menschen mitbringen. Gebt mir bitte kurz Bescheid, ob Ihr (und in …

Meditatives Tanzen zum Weihnachtsoratorium 15.12. Weiterlesen »

ehrenamtliche Mitarbeit in der JVA Dresden

Meine Erfahrungen als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der JVA Dresden Seit 4 Jahren besuche ich Ronny 2 x monatlich im Gefängnis. Wie kam ich dazu? Es war unser damaliger Pfarrer Christoph Behrens, der einem Gefangenen Asyl im Pfarrhaus gewährte, als der nach 7 Jahren Haft seine neue Mietwohnung noch nicht beziehen, ein Pensionszimmer nicht weiter bezahlen …

ehrenamtliche Mitarbeit in der JVA Dresden Weiterlesen »

Pilgerreise nach Israel ins Heilige Land

Wir waren eine Gruppe von 27 Personen mit einem gemeinsamen Ziel. Eine Fahrt in das Heilige Land. Wir kannten uns zuvor kaum, hatten unterschiedliche Beweggründe für die Fahrt und verschiedene Gedanken und Hoffnungen. Werden meine Bilder aus der Bibel bestätigt werden? Was macht die Fahrt mit meinem Glauben, …? Am 29.06.2017 verlief die Anreise von …

Pilgerreise nach Israel ins Heilige Land Weiterlesen »

Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche

Wir freuen uns sehr über das große Geschenk, das Papst Franziskus mit seinem Nachsynodalen Apostolischen Schreiben Amoris laetitia der Kirche und allen Menschen guten Willens gemacht hat, die sich für ein gelingendes Leben in Ehe und Familie einsetzen. Er hat darin die Erträge des synodalen Weges zusammengefasst und weitergeführt, den die Kirche in den Jahren …

Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche Weiterlesen »