Der Juli lädt zum Feiern ein

Gleich drei unserer sieben Gemeinden laden Anfang Juli zu Gemeindefesten ein.

Den Anfang macht die Gemeinde St. Franziskus Xaverius. Die Neustädter Ortskirchenräte laden am Sonntag, 03. Juli ein zu Begegnung und guten Gesprächen, zu Spiel und Spaß für Groß und Klein. Beginnen werden wir mit der Feier der Eucharistie um 10:45 Uhr, in der eine ganze Familie getauft und so Teil der großen Gemeinschaft der Christen wird. Musikalisch dürfen wir uns auf wunderbare Liedbegleitung der Jugend-Band freuen. Auf dem Trockenen werden wir nicht sitzen, dafür sorgt Sven Schlittermann mit Helfern, die es aber noch zahlreich braucht. Wer mittun will, der melde sich bitte im Pfarrbüro. Auch die Bratwurst wird auf dem Grill liegen und unsere Gaumen erfreuen. Das Buffet freut sich, wenn es durch viele Leckereien bestückt wird. Dazu werden zu den nächsten Gottesdiensten kleine „Mitnehmzettelchen“ ausliegen. Zur Festgestaltung sind alle Gruppen und Kreise eingeladen, uns mit einem kleinen Beitrag die Feier zu versüßen!

Bis zum Fest ist noch einiges zu Tun, der OKR Neustadt ist voller Tatendrang und Vorfreude und hofft auf viele begeisterte Mitfeiernde. Den guten Draht nach oben zum Hl. Petrus werden wir schon einmal spannen.

Plakat Gemeindefest Neustadt

Weiter geht es dann mit Feiern am Sonntag, 10. Juli in gleich zwei Gemeinden.

Die Pieschener starten um 9:00 Uhr mit dem Familiengottesdienst. Anschließend wollen wir bei Eis, Grillerei und Musik im Gemeindegarten zusammen feiern. Als besonderes Highlight planen wir eine „soziale Auktion“: Wir suchen also Angebote in denen beispielsweise Fensterputzen, Einkaufen gehen, ein Geschichte vorlesen, ein gemeinsamer Spaziergang, Babysitten, Holz hacken, Rasen mähen, zusammensingen oder ähnliches angeboten werden. Das Geld, das über die Auktion gesammelt wird, soll dem Bau von Kirche und Gemeindezentrum zugute kommen. Wer dafür Angebote machen kann, möge diese bitte mit Angabe des Kontaktes und der angebotenen Aktion unter folgender Adresse per Mail oder direkt im Pfarramt bitte bis zum 8. Juli kundtun: okr.pieschen@st-martin-dresden.de.
Wer einen Kuchen backen möchte, kann denselben gern am Sonntag 10. Juli vor dem Gottesdienst im Kinderzentrum abgeben.

 

Vom 08. – 10. Juli findet in St. Hubertus das jährliche, festliche „Hubertus-Triduum“ statt. Herzliche Einladung!
Fr. 08. 07., 19:30 Uhr: Notturno für Hubertus:Quintett mit Studenten der Hochschule für Musik Dresden, anschließend kleiner prickelnder Plausch mit Sekt
Sa. 09.07., 20:00 Uhr Lauschiges Lagerfeuer im Gemeindegarten mit Singen zur Gitarre, Stockbrot und Würstchen
So. 10.07., 10:45 Uhr Festgottesdienst im Gemeindegarten, anschließend Gemeindepicknick (bitte Speisen dafür mitbringen)

 

In diesem Sinne: feiern wir das Leben und unseren Glauben!

(Beitrag: Patricia März)