Einladung

Zu einem Bistumsumwelttag rund um Fragen von Bewahrung der Schöpfung,
Konsumverhalten und sozialer Gerechtigkeit laden Bischof Heinrich Timmerevers und der Katholikenrat in unserem Bistum für Samstag, den 9. Juli ein. „WERT.VOLL.LEBEN” wird auf einer Mülldeponie stattfinden, auf dem Gelände der Zentraldeponie Cröbern des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Westsachsen auf der Westseite des Störmthaler Sees (südlich von Leipzig). Der Tag bietet einen attraktiven Mix aus Workshops, Gesprächskreisen, einer Aktionsmeile und Geländebesichtigungen. Natürlich sind auch eine Andachtsfeier und andere geistliche Angebote fest eingeplant. Ganz bewusst hat die Veranstaltung einen ökumenischen Blickwinkel – und schaut auch über den kircheninternen “Tellerrand” hinaus – Umweltverbände, regionale Initiativen, kommunale Ansprechpartner werden in die Planung einbezogen und auch vor Ort dabei sein.
Merken Sie sich den Tag vor und kommen auch Sie mit Ihrer Gemeinde, Ihren Freunden und Nachbarn zu diesem außergewöhnlichen und spannenden Tag! Alle Informationen, auch zur Anfahrt und zum detaillierten Programm, finden Sie auf der Seite bistumsumwelttag.de. Wir sehen uns – beim Bistumsumwelttag 2022!  Text: Katholikenrat des Bistums Dresden-Meißen

An- und Abreise – Wer organisiert mit?

Wir möchten der Einladung folgen. Und wie fahren wir hin? Jeder ganz individuell, spontan und flexibel mit seinem PKW? Oder mehr auf Umwelt und Gemeinschaft ausgerichtet? Da gibt es Möglichkeiten – Verschiedene: Bus, Rad, Bahn oder …. .Gemeinschaft will in diesem Fall organisiert sein. Wer macht mit? Wer hat Lust, mit einer Arbeitsgruppe die An- und Abreise unserer Pfarrei zu bedenken und zu organisieren? Zur Kontaktvermittlung bitte beim Pfarreirat (pfarreirat@st-martin-dresden.de) melden!

Für den Pfarreirat

Anja Schlittermann