Fastenzeitreihe im Kathedralforum

Die Katholische Akademie des Bistums Dresden Meißen
eröffnet am 06. März 2019 um 19:30 Uhr
im Haus der Kathedrale die Dresdner Fastenzeitreihe.

Die Veranstaltungen sollen als Einstimmung und Vertiefung der österlichen Bußzeit dienen. Innerhalb der Reihe wird auf die Bedeutungen der Rituale der österlichen Bußzeit eingegangen, exegetische Überlegungen zur österlichen Bußzeit werden vorgestellt und das leere Grab rückt in den Blick.

Mi 06.03.19 um 19:30 Uhr Im Zeichen des Aschekreuzes
Von der Bedeutung der Rituale der österlichen Bußzeit
Prof. Dr. Stephan Winter, Osnabrück

Mi 13.03.19 um 19:30 Uhr „Kehrt um und glaubt an das Evangelium“
Exegetische Überlegungen zur österlichen Bußzeit
Prof. Dr. Adrian Wypaldo, Siegen

Mo 29.04.19 um 19:30 Uhr Das leere Grab
Wie Auferstehung denken?
Prof. Dr. Matthias Remenyi, Würzburg