Freiraumtreffen am Samstag, 28. Mai in St. Josef

                                  

Katholische Gefängnisseelsorge                     Katholische Pfarrei St. Martin                             Selbsthilfe zur
im Bistum Dresden-Meißen                                   
Diözese Dresden-Meißen                   Reintegration von Straffällige

      

Herzliche Einladung zum Freiraumtreffen
am Samstag, den 28. Mai 2022 in Dresden

Am 28. Mai laden wir herzlich zum nächsten Freiraumtreffen ein.
Endlich können wir uns wieder bei Essen und kleinen Gruppen Zeit nehmen, um uns auszutauschen und mehr Gemeinschaft erleben zu können.
Das Begegnungstreffen beginnt am 28.05.2022 14 Uhr im Garten der Gemeinde St. Josef in der Rehefelder Straße 61 in 01127 Dresden-Pieschen.

Immer wieder werden wir mit dem konfrontiert, was andere von uns halten und erwarten. Gerade im Gefängnis ist es wichtig (Frei-)Räume zu schaffen, in denen offene und ehrliche Begegnungen untereinander und mit sich selbst stattfinden können. Im kommenden Freiraumtreffen geht es also darum, wie eine Gemeinschaft die Haftzeit verändern und der Prozesse der echten Veränderung anstoßen können.

Ronny war insgesamt 23 Jahre in Haft und wird davon berichten,
was ihm in Haft dabei half sein Leben in Freiheit vorzubereiten
und wie er das Leben draußen nun meistern kann.

Ganz herzlich eingeladen sind gelockerte und ehemalige Inhaftierte, deren Bezugspersonen, Ehrenamtliche und Interessierte.

Es ist auch möglich später dazu zu kommen oder eher zu gehen.
Hierzu eine Übersicht zum Programm:

14:00 : Ankommen

14:30 – 15:30 Gemeinsames Essen / Grillen

15:30 – 17:30 Bericht eines Ehemaligen und Austausch darüber in Kleingruppen

18:00 : Liturgie der feiernden Gemeinde im GARTEN

Zu unserem gegenseitigen Schutz werden wir die Corona-3G-Regel einhalten. Es liegen aber auch von dem Gottesdienst Schnelltests bereit. Danke für euer Verständnis!

Gerne kannst du auch andere mitbringen, die dabei sein wollen!

Rückmeldungen zur Teilnahme an Pedro zur Planung:
gf@set-free-network.de
oder 0151/25548155

(Wer ohne Anmeldung spontan kommt, ist ebenso herzlich willkommen!)