Gemeindesonntag St. Josef

„Die Pieschner sind entweder auf Krawall gebürstet, oder eine der modernsten Gemeinden Dresdens!“

Der Verfasser dieses Zitates wollte sicher nicht bei facebook angeführt werden. Wohl aber jenen engagierten Gemeindemitgliedern Mut machen, die nach der heutigen Sonntags-Messe mit der Vorstellung der Pieschener Erstkommunionkinder und dem Hirtenwort von Bischof Heinrich Timmerevers zur Situation in unserer Kirche, alle in unsere Gemeinde eingeladen hatten, sich dazu zu äußern, was denn für sie eigentlich eine gute Kirche sei?

Ob so viele Meinungen förderlich sind? Und dass, obwohl die neue Situation in unserer erst gebildeten Gemeinde St. Martin für Viele sehr herausfordernd ist?
Die Beteiligung war im Gemeindesaal sehr hoch, vereinte Jung mit Alt und bot Gelegenheit in jede Richtung und – sicher nicht nur mir als Fotografen – auch mal quer zu denken.
Es ist dabei wohl gut zu erleben, dass bei der Versammlung von zwei oder drei in seinem Namen, der Herr seinen Segen immer gewinnbringend mit ins Spiel bringt!

Text und Bilder Mathias Horwath