In St. Josef darf Pfingsten kommen…

Na klar ist es gut, dass der Gemeindesonntag wieder stattgefunden hat.

Na klar ist es gut, dass es vielen wichtig ist, wie es in der Gemeinde weiter geht.

Na klar ist es gut, dass die Ergebnisse vom März Treffen ausgewertet und der versammelten Gemeinde präsentiert wurden.

Na klar ist es gut, dass die Verantwortlichen für Kinder- und Jugendpastoral einen Einblick und eine Übersicht Ihrer Arbeit den Zuhörern und Interessierten präsentiert haben.

Aber…

Es ist nicht gut, wie wir miteinander reden und die Unterschiede und Vielfalt ins Wort bringen.

Es ist nicht gut, wenn der Reichtum und die Buntheit der neuen Pfarrei St. Martin nicht in unserer Wahrnehmung sind.

Es ist nicht gut, wenn wir uns um uns selbst drehen und keine Kraft mehr haben für andere da zu sein.

Für mich darf Pfingsten in St. Josef kommen

Und für Dich ?

Nacherzählung der Erfahrungen vom Gemeindesonntag am 28. April in Pieschen

Franz-Josef Herzog