Nachbereiten der Pfarreiversammlung

Am 27.06.19 hat das Team der Hauptamtlichen die Pfarreiversammlung reflektiert — kritisch, konstruktiv, und auch kontrovers.
Gegenstände der Reflexion waren unsere Planung, die Kommunikation und vor allem die vielen Wortmeldungen, welche Sie unten als .pdf herunterladen können. Die große Frage ist: Wie weiter?

Auch wenn der Sommer mit den Religiösen Kinderwochen und der allseitigen Pause bereits nahe steht, verläuft die Pfarreiversammlung nicht im Sande.

Wir sind gerade dabei, so viele Antworten wie möglich zu sammeln auf Ihre Fragen. Einige sind einfach und knapp zu beantworten, andere komplexer, bei einigen müssen wir selbst Antworten von anderen Stellen, etwa aus dem Ordniariat, einholen.
Im Pfarrblatt im September (erreichbar auch über die Homepage) sollen diese Antworten abgedruckt werden; als nächster Schritt von sicher noch mehreren, die zu gehen sein werden.

Eine Bitte von Herzen zum Schluss: Ja, wir wissen es ist oft schwer, langsam und sicher auch teils schmerzhaft, gemeinsam nach Lösungen für die Chancen und Herausforderungen unserer Pfarrei in ihren Gemeinden zu suchen.

Auch schwer ist es, dabei den Blick auf das Miteinander nicht zu verlieren.

Unsere Bitte: Bleiben Sie mit uns dabei, bringen Sie Ihre Perspektive weiter ein.

Herzlichen Dank.

Das Hauptamtlichenteam von St. Martin

Pfarreiversammlung – Sammlung der Karten