Neue Gottesdienstbeauftragte

Am Samstag, den 11. Mai wurden in der St. Martin Kirche in Dresden Neustadt 25 Frauen und Männer aus dem gesamten Bistum durch Bischof Heinrich zum Dienst des/der Gottesdienstbeauftragten beauftragt. Diese Männer und Frauen haben neben einer Ausbildung an mehreren Wochenenden auch ein Jahr als Praxisjahr in ihrer Gemeinde absolviert. Sie werden nun Wort-Gottes-Feiern und anderen Liturgien für und mit ihren Gemeinden leiten.

In einem Gottesdienst in unserer Kirche wurden die Frauen und Männer durch den Bischof für ihre Aufgabe gesegnet und in der Predigt zu ihrem Dienst ermutigt.

Nach dem Gottesdienst wurden ihnen im Gemeindesaal die Beauftragungsurkunden durch den Bischof überreicht. Diese Gelegenheit nutzen die vier in unserer Gemeinde in der Ausbildung zum ständigen Diakon befindlichen Männer, die neuen Gottesdienstbeauftragten als „Mitstreiter“ in der Verkündigung zu begrüßen und ihnen mit einer Blume Kraft und Freude für ihre neue Aufgabe zu wünschen.

Wir freuen uns ganz besonders über die vier Frauen, die in unserer Pfarrei St. Martin beauftragt wurden:
Fr. Angelika Lang, Fr. Elisabeth Meuser, Fr. Patricia Sorek und Fr. Regina Kießling.

Sie haben bereits in den Gemeinden Wort-Gottes-Feiern geleitet und werden auch in der Zukunft als Teil der Gemeinde die Leitung von Liturgien mit und für unsere Gemeinden übernehmen.

Wir wünschen ihnen Gemeinden, die offen für die neuen Formen der Liturgie sind und zusammen mit ihnen die Freude an der Botschaft Jesu Christi feiern.

Bild: Pixabay & F.J. Herzog, Text: Alexander Narr

Im September beginnt ein neuer Ausbildungskurs. Wer daran Interesse hat, melde sich bitte im Pfarrbüro bis Ende Juni – pfarrei@st-martin-dresden.de

hier ein Link zur Bistumsseite