Neue Pfadfindergruppe in St. Martin

„Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig.“
(Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung)

dpsg.de

Wir, die Pfadfinder vom Stamm Drachentöter aus St. Antonius in Löbtau, möchten hier in der Pfarrei eine neue Pfadfindergruppe eröffnen. Unser Stamm (Ortsgruppe) gehört zur Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), dem katholischen Pfadfinderverband in Deutschland.  Als einer der größten Kinder- und Jugendverbände in Deutschland setzt sich die DPSG für politische, ökologische, gesellschaftliche und religiöse Themen ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf gegenseitigem Zusammenhalt und der persönlichen Weiterentwicklung jedes Einzelnen.

So können bei uns schon die Kleinen in den wöchentlichen Gruppenstunden das Programm mitbestimmen und ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen austesten. Gemeinsam erleben die Kinder und Jugendlichen kleine und große Abenteuer, sind in der Natur unterwegs oder probieren in ihren Gruppen Neues aus. Dafür treffen wir uns wöchentlich in den einzelnen Stufen (Altersgruppen) und fahren regelmäßig auf Lager, entweder in den Stufen oder auch mit dem ganzen Stamm.

Die neue Gruppe hier in der Pfarrei richtet sich vor allem an Kinder im Alter von 6-13 Jahren. Die Gruppenstunde wird immer dienstags von 17:30-19:00 im Pfarrhaus, Stauffenbergallee 9h, stattfinden. Bei schönem Wetter möchten wir die Nähe zur Heide nutzen und die Gruppenstunden im Freien durchführen. Wetterangepasste Kleidung ist sinnvoll.

Die erste Schnuppergruppenstunde findet

am Dienstag, den 28.09.2021
um 17:30-19:00
im Pfarrhaus, Stauffenbergallee 9h statt.

Weitere Informationen und Kontaktdaten sind unter www.dpsg-dresden.de zu finden. Dort gibt es auch Infos zu unseren Gruppen der 13- bis 16- bzw. 16- bis 20-jährige, die sich aktuell in St. Antonius (Löbtau) treffen.

Bei Fragen können Sie sich gerne unter vorstand@dpsg-dresden.de melden.

Magdalena Grünewald
Vorstand DPSG Stamm Drachentöter Dresden