Eine Nacht mit Samuel im Tempel

Samuel schlief im Tempel. Gott sprach ihn dort an.
Wir schlafen in der Kirche, lassen uns ansprechen von Gott. Vielleicht auch im Schlaf?

Auf die Nacht bereiten wir uns gemeinsam vor. Wir
* essen zusammen,
* lesen aus dem Buch Samuel,
* können dazu unsere Gedanken teilen,
* singen, beten, schweigen.

Vom Fr., 20. September, 18-19 Uhr bis zum Sa., 21. September, ca. 9:10 Uhr herzliche Eninladung auch für Kindern und Begleitperson (Mama, Papa, Oma, Opa, Patin, Pate…).
Am Fr., 27. September, 19 Uhr bis zum Sa., 28. September, ca. 9:10 Uhr für Erwachsene. Junge und Alte. Du darfst auch kommen, wenn du jünger bist. Da wir dann aber für die Übernachtung Einiges mehr bedenken müssen, musst du dich unbedingt zeitig vorher anmelden.
Für Kinder mit Begleitperson ist eine Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und der Abend eine Gestaltung bekommen soll, die zu den Kindern passt.
Für Erwachsene ist eine Anmeldung erwünscht, da wir für eine einfache Mahlzeit – auch morgens – sorgen werden. Eine Teilnahme nur am Abend ist möglich. Das Ende ist dann ca. 21:30 Uhr.

Mitzubringen sind: Bett-Ersatz – z.B. Schlafmatte, Schlafsack – und Zahnputzzeug. Körperwäsche ist am Besten vorher zu erledigen.
Wer spontan kommen möchte (Erwachsene), bringt bitte etwas zu essen mit.

Anmeldung bitte im Pfarramt St. Martin oder unter soziales.neustadt@st-martin-dresden.de

Wir werden Jesus anschauen, nach Gott fragen, Seine Nähe suchen, auf Antworten warten. Wir legen uns in Seine Hand, vor Sein Angesicht, dürfen müde sein vor Ihm, ausruhen, schlafen.

Anja Schlittermann