Sternsinger 2019 in St. Hubertus

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle  fleißigen Sternsinger, die bei oft nassem und kaltem Wetter unverdrossen von Haus zu Haus gezogen sind und den Bewohnern den Sternsingersegen und viel Freude ins Haus gebracht haben, und nicht zuletzt an ihre Begleiter. Mit der Anmeldung und Organisation der Besuche ihrer Gruppe vor Ort und der Begleitung haben sie viel ehrenamtliche Zeit investiert. Ohne Sie wäre die Aktion der Kinder gar nicht möglich. Auch ein Dankeschön an alle Eltern, die die Kinder mit warmen Suppen, Waffeln oder sonstigen Speisen auf ihrem Weg oder danach gestärkt haben.

Und einen besonders herzlichen Dank an unsere Organisatorin, Frau Uta Kempermann, die gerade in der Weihnachtszeit unendlich viel Zeit für das Gelingen der Aktion geopfert hat.

Das Ergebnis ist beeindruckend: Die Auszählung der Sternsingeraktion ergab erneut einen höheren Betrag als im Vorjahr. In 17 Gruppen mit insgesamt ca. 50 Kindern  wurden 8454,14 Euro gesammelt!!!

Besonders erfreulich ist, dass es in diesem Jahr auch einige junge Nachwuchssternsinger gegeben hat. So konnten die kleinen Könige in bestehende Gruppen integriert werden. Die älteren erfahrenen Sternsinger haben dort ausgeholfen, wo es an Kindern fehlte, einige waren sehr fleißig auch an mehreren Orten unterwegs. So konnten wieder alle Ortschaften abgedeckt werden. Es kam wieder viel positive Rückmeldung und Dank aus der Gemeinde. So hoffen wir, dass auch im nächsten Jahr alle wieder gerne dabei sind!

Der Abschluss der Aktion im Gottesdienst am 6. Januar wurde mit einem wunderbaren Kinder- und Sternsingerchor unter Leitung von Frau Knauer gestaltet und anschließend unser Gemeindehaus gesegnet.

Vielen Dank allen fleißigen Sternsingern und Begleiter_innen.

Fotos: Elisabeth Meusser

Tanja Albert (+BK)