Feier dein Leben – Ein Angebot für Jugendliche

+++Ein Angebot für Jugendliche. „Entdecke den Sound des eigenen Lebens“+++

Noch so ein Kurs? – ‚Feier dein Leben!‘

Im Frühjahr 2019 hörte ich zum ersten Mal von Franz-Josef Herzog, der zu dem Zeitpunkt einen neuen Kurs starten wollte, vom Konzept der Jugendfeier. Was sollte das eigentlich sein? Brauchen wir sowas? Haben wir nicht schon viele tolle Angebote?

Ja, haben wir. Da sind auch viele tolle Projekte dabei. In Dresden gibt es sogar schon das Konzept der Jugendfeier. Unser ‚Feier dein Leben‘-Kurs, wie wir ihn betitelt haben, soll auch gar keine Konkurrenz-Veranstaltung sein. Wir laden jedoch alle Jugendlichen ein, die sich nicht oder noch nicht für andere Angebote dieser Art (Firmung, Konfirmation, Jugendweihe) entscheiden möchten. Insofern bringen wir verschiedene Jugendliche mit oder ohne religiösen Hintergrund zusammen und geben den Themen, die die Jugendlichen in ihrem Heranwachsen beschäftigen, Raum. Den Abschluss des Kurses bildet die Lebenswendefeier, zu welchem natürlich die ganze Familie eingeladen ist.

Gemeinsam mit unserem bunten Team und anderen Jugendlichen wachsen – und das eigene Leben ‚feiern‘. Das soll dieser neue Kurs erreichen, zu dem wir alle interessierten Jugendlichen ab der 8. Klasse einladen.

Mehr zum Backround:

Als ein besonderes Angebot bietet die Kirche in Verbindung mit der Jugendfeier Dresden und unserer Pfarrei St. Martin-Dresden jungen Menschen mit dem Fest der Lebenswende sowohl den Raum für Begegnung und Gespräche als auch die abschließende Feier des Übergangs von der Kindheit zur Jugend an. Die Treffen in der Gruppe, der hohe Anteil an Mitgestaltung durch die jungen Leute selbst, die inhaltliche Prägung aufgrund des christlichen Menschenbildes und die besondere Ausrichtung auf den Übergang von der Kindheit zur Jugend mit dem Blick auf die besonderen Herausforderungen der Jugendkultur, all dies macht den Charakter dieses besonderen Angebotes aus. Als Kirche sehen wir hier eine Verantwortung, jungen Leuten in der besonderen Zeit zwischen Kindheit und Erwachsensein eine sinnvolle Begleitung anzubieten, damit die Heranwachsenden mit ihren eigenen Anliegen vorkommen und diese vor dem Hintergrund unseres Glaubens an den Gott des Lebens wertgeschätzt werden können.
Die Heranwachsenden sollen die Möglichkeit haben, miteinander ins Gespräch zu kommen, ihren je eigenen Weg zu deuten, um so die Zukunft gut gestalten zu können. Während dieses Prozesses werden die Eltern der Jugendlichen mit einbezogen. Die Feierstunde der Lebenswende selbst wird von den Jugendlichen textlich und musikalisch mitgestaltet durch Elemente, die in den Vorbereitungen Bedeutung gewonnen haben (Bilder, Texte, Musik, Symbole, Musikplatte und rituelle Handlungen). Es ist eine Feier im Raum der Kirche, bei der den Jugendlichen auch der Segen Gottes zugesprochen wird.

Die neuen Kurse starten in der Regeln nach den Sommerferien 2020 und enden  Juni 2021.
Anfrage, Infos und Anmeldung an:
franz-josef.herzog@st-martin-dresden.de

Aus dem Team

Philomena Schnarrer + Franz-Josef Herzog