Wegegottesdienst – Buße-Versöhnung

Wege-Gottesdienst zum Thema Buße – Versöhnung im Oktober 2017

Da ging die Lieblingsvase von Kathis Mutti in Scherben.
„Meiner Mutti reicht es nicht, wenn ich – Entschuldigung sage“ sagte ein Junge.
Ja was braucht es noch, wir wollen die Scherben doch nicht unter den Teppich kehren
oder heimlich verschwinden lassen? Nein, ich muss den anderen, die betroffen sind, meine Scherben zeigen und muss sagen: Es tut mir leid.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern oder kommen Sie auch einfach mal mit zu einem solchen Gottesdienst.

Text und Foto Uta Graba