St. Martin feiern

Am 11.11. erhellen jedes Jahr viele Lichter von Laternen und Lampions die dunkle Nacht zu Ehren des Heiligen Martin. Vor 1700 Jahren geboren erfuhr der Soldat am eigenen Leibe, wie man Christus nachfolgen kann. Am eindrücklichsten wird dies in der bekannten Geschichte von der Teilung seines Mantels. Eine Hälfte gab er dem frierenden Bettler, in dem ihm ganz konkret Jesus Christus begegnete.
Am 11.11.2018 wurde unsere neue Pfarrei mit seinem Namen gegründet.
Wo überallzu seinem Namenstag eingeladen wird können Sie hier nachschlagen.
Veranstaltungen in der Neustadt (von Martin-Luther bis St. Martin)

16:30 Uhr Andacht in der Martin-Luther-Kirche
17:00 Uhr Martinsumzug von der Martin-Luther-Kirche  zur St. Martin-Kirche, wo ein großes Lagerfeuer, ein Anspiel und Hörnchen warten. Die Bläser des ev. Kirchspieles spiele.

Gern kann jeder sich einbringen, es macht viel Freude diese bunten hellen Lichter und Gesichter zu erleben.

Diese Aufgaben stehen jedes Jahr an:

  • lebendiges Pferd organisieren
  • 10 jugendliche Fackelträger
  • 4-5 Schauspieler für Anspiel vor unserer Kirche
  • Unterstützung beim Aufbau, Tee und Punsch kochen
  • Martinshörnchen kaufen
  • Ausschenken der Getränke und Teilen der Martinshörnchen
  • Aufsichtsposten in der Kirche
Veranstaltung in Pieschen - St. Josef

Montag, 11.11. um 16:30 St. Martinsfeier der Kinder in der evang. Markuskirche mit Kindermusical unserer Kinderchöre und Martinsumzug.

Veranstaltung am Weißen Hirsch - St. Hubertus
Veranstaltung Klotzsche - Heilig Kreuz

Die Martinsandacht in Klotzsche beginnt um 17 Uhr in der Christuskirche. Nach der kurzen Andacht gehen die Kinder mit ihren Laternen in einem langen Zug zur Heilig-Kreuz-Kapelle, wo sie gemeinsam Hörnchen teilen, den Bläsern lauschen und Tee trinken. Die Klotzscher Pfadfinder machen ein großes Feuer und der Posaunenchor begleitet das Fest. Wer möchte kann sich hier schon über das aktuelle Sternsingerprojekt informieren, in die Besuchswunschliste der Sternsinger einschreiben oder am Eine-Welt-Stand Kaffee, Tee, Schokolade erwerben. Die Kapelle steht zum stillen Gebet offen.
Alle Jugendlichen der Gemeinden sind eingeladen den Martinsumzug mit Fackeln zu begleiten und an der Kapelle beim Austeilen der Hörnchen und des Tees zu helfen. Die jugendlichen Helfer treffen sich bereits 16.45 Uhr vor der Christuskirche. Im Anschluss an das Fest sind alle jugendlichen Helfer zum gemeinsamen Abendessen in die Kapelle eingeladen.

Das ökumenische Vorbereitungsteam gestaltet die Andacht, kümmert sich um alle Absprachen und bereitet das Grundstück an der Heilig-Kreuz-Kapelle vor. Wenn Sie im Vorbereitungsteam mithelfen wollen, finden Sie hier die Kontaktdaten:
Hiltraut Paridon, katechese.hk@st-martin-dresden.de

Veranstaltung in Pillnitz - St. Trinitatis

In vergangenen Jahren haben wir uns an der Martinsfeier der evangelischen Gemeinde in Hosterwitz beteiligt.

Damit wir das in Zukunft auch bewerkstelligen können, bitten wir junge und interessierte Familien sich unter folgender Adresse zu melden: familien.pillnitz@st-martin-dresden.de.

Veranstaltung in Radeburg - Kreuzerhöhung
Veranstaltung in Moritzburg