Unsere Feste über das gesamte Kirchenjahr

Der Festkreis des Kirchenjahres wird hier inhaltlich erklärt. Zusätzlich werden Termine zur Vorbereitung, Möglichkeiten sich selbst an den jeweiligen Orten einzubringen angeboten.

Eine Fülle von Festen gliedert den Jahreskreis. Sie prägen unser Leben und sind oft tief verankert in unserer Seele. Ihre Rituale, Gesänge, Bilder, Farben und Gerüche leben in uns. Glaube und Psychologie, die geistlich-religiöse Ebene und die biographisch-psychologische sind sich hier sehr nahe. Der Festkreis feiert Leben, Tod und Auferstehung Jesu Christi, gedenkt der Engel und Heiligen und will für uns Lebensschule und Lebenshilfe sein. Um Bedeutung und Kraft der Kirchenjahresfeste neu zu heben und vertieft erleben zu können, sind Sie zu einem monatlichen Treffen mit Impuls und Meditation ein. Grundlage ist das Buch „Die Heilkraft der Feste“ von Hans Georg Behringer. (jeder 2. Dienstag im Monat)


1. Advent – Beginn Kirchenjahr
Krippenspiele am Heilig Abend

Sternsingen


Darstellung des Herrn


Fasching


Kreuzwegandacht


Palmsonntag


Ostern

Pfingsten

Fronleichnam

22.07. Festtag Maria Magdalena


Erntedank


St. Martins Fest