Klostertag Hoheneichen am 03.03.2024

Exerzitienhaus Franz Xaver, Haus Hoheneichen, in Dresden, aufgenommen von Christian Ender

Herzliche Einladung zum „Klostertag“ am 3. März 2024 von 10 bis ca. 16 Uhr im Haus Hoheneichen in Dresden Pillnitz.

Weitere Termine 2024:

07.04.24
02.06.24
15.09.24
27.10.24

Der Klostertag ist eine private Initative und hat ein offenes Konzept, das einen Rahmen bietet um ein paar Stunden aus dem Alltag auszusteigen und die aktuelle Situation, eine spezielle Herausforderung, Entscheidungen, kurz das ganze Leben vor Gott auszubreiten und mit ihm darauf zu schauen.

Die freie Zeit im Schweigen kann jeweils individuell so gestaltet werden, wie es gerade passt. Wir versuchen einander diesen Raum der Stille zu schenken, d.h. miteinander geplaudert wird in der Regel nur außerhalb der Stillezeiten. Gibt es Bedarf für ein seelsorgerliches Gespräch, lässt sich dies einrichten. Gut ist es, eine Bibel und Schreibzeug dabei zu haben.

Sind Familien mit Kindern dabei, übernimmt je ein Elternteil, oder jemand aus der Gruppe, abwechselnd vor- bzw. nachmittags in der Stillezeit die Begleitung der Kinder. So ganz ideal dafür ist das Haus nicht, der Wald drum herum aber um so mehr.

Die Anmeldung erfolgt jeweils bis 1 Woche vorher an: klostertag@st-martin-dresden.de Bezahlt wird bar vor Ort, 15€/Person für Mittagessen und Kaffetrinken.

Zum Ablauf

ab 9:45 Uhr ankommen
10:00 Uhr Beginn in der Kapelle (Begrüßung, Gebets- und Lobpreiszeit, verschieden gestaltet, kurzer Einstieg/Impuls)
ca 10:30 1. Teil: freie stille Zeit für jede/n persönlich in der Natur/Kapelle/freie Räume im Haus
12:00 Uhr gemeinsames Mittag
13:00 Uhr 2. Teil: freie stille Zeit für jede/n persönlich in der Natur/Kapelle/freie Räume im Haus/oder Mittagsschläfchen 🙂
14:30 Uhr gemeinsames Kaffeetrinken
15:30 Uhr Abschluss und Austausch in der Kapelle Ende gegen 16 Uhr

Manfred und Annette Kuhn