Blumendienst

Eine mit Blumen geschmückte Kirche ist – wie vieles andere – ein Ausdruck unserer Verehrung Gottes und ein Dank an seine Schöpfung.
Den Blumendienst teilen sich in den verschiedenen Gemeinden viele Frauen. Vor dem Wochenende und Feiertagen wird in den Kirchen bzw. Kapellen der Blumenschmuck erneuert. Besonderes Augenmerk gilt dem Altar, dem Ambo, dem Mutter-Gottes-Bild.
Im Sommerhalbjahr spenden in einigen Gemeindemitglieder frische Blumen aus ihren Gärten. Im Winterhalbjahr kaufen wir die Blumen im Blumenladen.
Neue Mitstreiter/innen sind immer herzlich willkommen.
Eine Verantwortliche kümmert sich um die Einteilung des Dienstes und organisiert liebevoll ein jährliche Treffen.
Gabriele Schubert

Falls Sie Anregungen oder Wünsche für die Blumengestaltung zu Kasualien haben oder falls sie beim Blumendienst mitmachen möchten, kontaktieren Sie entsprechend der Gemeinden vor Ort:

neustadt@st-martin-dresden.de
pieschen@st-martin-dresden.de
weisserhirsch@st-martin-dresden.de
klotzsche@st-martin-dresden.de
seelsorgerat.pillnitz@st-martin-dresden.de

Blumenschmuck in der Kapelle Heilig Kreuz in Klotzsche