24.04. Erstkommunion in der Neustadt und Klotzsche

„Am 24.04.2022 hatten wir unsere Erstkommunion. Acht Monate lang haben wir uns mit Freude darauf vorbereitet.
Andere Kinder haben wir kennengelernt, manche sind richtig gute Freunde geworden.

Wir haben gelernt, dass Jesus Christus immer bei uns ist.
Es war schön, dass wir den Leib Christi empfangen durften.
Nun sind wir Mitglieder der Gemeinde.
Frau Oelke, Frau März und Herr Pfarrer Kauder wollen wir herzlich danken, dass sie uns so gut vorbereitet haben.”

Nathalie, Tobias und Jonathan

Ein Dank geht auch an die Juband und die anderen Musiker:innen, die die Gottesdienste mitgestaltet haben.

Erstmals wieder traditionell am Weißen Sonntag sind insgesamt 36 Kinder in der Neustadt und in Klotzsche zur Erstkommunion gegangen. Über viele Monate haben sich die Kinder auf diesen großen Tag vorbereitet, teils präsentisch, viel via Zoom. Zum Glück konnten Weggottesdienste in der Kirche St. Martin und der Kapelle Heilig Kreuz gefeiert werden. Und viele Kinder empfingen das Sakrament der Versöhnung während der Erstkommunionfahrt in Naundorf, die für alle eine tolle Erfahrung war: endlich wieder Gemeinschaft erleben, miteinander singen, lachen und spielen. Die nicht mitfahrenden Kinder empfingen das Sakrament der Versöhnung dann zwei Wochen später bei einem Beichtwochenende in den Räumen unserer Pfarrei.

Am 18. Juni feiern 23 Kinder von St. Hubertus und St. Josef Erstkommunion, am 03. Juli dann 6 Pillnitzer Kinder.

Patricia März