Gefängnisseelsorge

Seit November 2017 ist Frau Angelika Lang als neue Seelsorgerin im Gefängnis tätig. Inzwischen gab es schon vereinzelt Kontakte zu unserem Gemeindeleben in St. Martin:
– So wurden mehrfach Fürbitten der Gefangenen in unseren Gottesdiensten verlesen.
– Ein Freigänger, der in Begleitung zweier Beamter eine immer wieder an den Seniorentreffs der Gemeinde teilnahm, bastelte mit einem Mitgefangenen 100 Martinsgänse, die sie der Gemeinde schenkten.
– Ein ehemaliger Gefangener hielt 2018 die Karfreitags-Predigt.
– Zeitgleich zur Pfarreineugründung wurde im Gefängnis Eucharistie gefeiert und die Gefangenen schenkten uns ein großes selbstgemaltes Bild.
Angelika Lang
Kontakt zu Angelika Lang: angelika.lang@st-martin-dresden.de