Musik an St. Martin

11.04.2021 10:45 Uhr im Gottesdienst
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„Jauchzet Gott in allen Landen“
Solosopran, Trompete, Streicher und B. C.
Leitung: Jochen Schubert

20.06.2021 10.45 Uhr Pfingstsonntag Messe
Christoph Graupner (1683-1760)
„Herr, die Wasserströme erheben sich“
Solisten, Instrumentalisten & Chor an St. Martin
Leitung: Jochen Schubert

12.09.2021 17.00 Uhr Vesper
Orgel und Gesang
Johanna Kleinert, Wieland Kestler,
Friedemann Kleinert & Peter Kleinert

17.11.2021 17.00 Uhr Vesper
Norden Runt – wahr : schein: licht

Nordische Chormusik
Leitung: Stephan Schönfeld

12.12.2021 17:00 Uhr Gregorianische Adventsvesper
Gabriele Schubert, Blockflöten
Männerschola an St. Martin
Leitung: Jochen Schubert

Jehmlichorgel St. Martin

Innerhalb von „Musik an St. Martin“ wird seit vielen Jahren in die beeindruckende neoromanische ehemalige Garnisonkirche geladen. Seit 11.11.2018 gehört sie zur neu gegründeten Pfarrei St. Martin.
Uns ist es ein Anliegen, über den Gottesdienst hinaus die Kirche zu öffnen und erfahrbar zu machen. „Musik an St. Martin“ versteht sich als geistliche Musik im Verkündigungsauftrag der Kirche. Deshalb wird kein Eintrittsgeld erhoben. Damit diese Musiken erklingen können, erbitten wir eine angemessene Spende.
Förderverein und Jochen Schubert
in Verantwortung: Jochen Schubert Kontakt: 0351-42643080 jochen.schubert@pfarrei-bddmei.de