Impuls am 31. März – 9. Kreuzwegstation

Eröffnung:
Im Namen + des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes. Amen.
Mit Jesus Christus sind wir auf dem Weg.
Mit Jesus Christus gehen wir den Kreuzweg.

Liedruf (GL 286):
Bleibet hier und wachet mit mir! Wachet und betet, wachet und betet!

9. Station: Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz

Lesung zur Station (aus Psalm 22, Vers 15 – 17):
Hingeschüttet bin ich wie Wasser, gelöst haben sich all meine Glieder, mein Herz ist geworden wie Wachs, in meinen Eingeweiden zerflossen. Meine Kraft ist vertrocknet wie eine Scherbe,  die Zunge klebt mir am Gaumen, du legst mich in den Staub des Todes. Denn Hunde haben mich umlagert, eine Rotte von Bösen hat mich umkreist. Sie haben mir Hände und Füße durchbohrt.

Betrachtung:
Manche Menschen haben große Ziele oder inspirierende Vorhaben, und gerne werden Biographien gelesen vom ersten Mann am Nordpol, dem ersten Menschen auf dem Mond, der ersten Atlantikfliegerin in einem winzigen Flugzeug. Solche Heldtaten können uns beflügeln.
Doch wer schaut nach den anderen Heldentaten: Nach der kraftlosen Mutter, die ihr weinendes Kind jeden Abend in den Schlaf zu bringen versucht, nach dem trockenen Alkoholiker, der jeden Tag aufs Neue darum kämpft, nicht wieder zu trinken, oder nach dem ermatteten Ehepaar, das nach vielen Jahren und medizinischen Untersuchungen immer noch hofft, einmal Eltern zu werden?
Und wie viele namenlose Unbekannte gibt es, die irgendwann den Kampf um das tägliche Brot, um die Sicherheit in Kriegsgebieten oder um ihre Gesundheit gegen tückische wiederkehrende Krankheiten verloren haben?
Jedes menschliche Wesen, das sich einmal zu oft am Boden liegen sieht, hat den einen Menschen, auf den es in seinem Leid schauen kann: Jesus, den Herrn. Gerade ist er zum dritten Mal gefallen, doch auch wenn er den Weg heute gerade so schaffen wird, steht ihm an diesem Tag kein Sieg bevor, sondern der Tod.

Stille

Gebetsruf:
Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich.
Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

 

Kreuzweg auf dem Weg zur Kapelle der Madonna della Corona
(Fotos: M. Müller, Zusammenstellung und Betrachtung: Christoph Nitsche)
Kompletter Kreuzweg: Link – Alle Impulse der Fastenzeit: Link.