Diakonie

Ich war im Gefängnis ……

„Ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen“ (Mt 25, 36b) Am Montagabend waren auch dieses Jahr wieder knapp 40 Ehrenamtliche in der Justizvollzugsanstalt in Dresden, einem wichtigen kirchlichen Ort auf unserem Pfarreigebiet. Auch einige Mitglieder unserer Pfarrei waren mit dabei. Wir haben uns an der Weihnachtsaktion der Gefängnisseelsorge beteiligt: Jeder Gefangene sollte …

Ich war im Gefängnis …… Weiterlesen »

διάκονος – diákonos – ‘Diener, Helfer’

In unserer Pfarrei haben wir uns auf den Weg zum Ständigen Diakon im Zivilberuf gemacht. Wir sind seit ca. 2 Jahren in der Ausbildung an der Fachakademie für Gemeindepastoral in Magdeburg, welche im Frühjahr 2021 zur Weihe zum Diakon führen kann, so Gott und der Bischof wollen. Ein paar wenige Worte zum Diakon: Als „Gottes Mitarbeiter …

διάκονος – diákonos – ‘Diener, Helfer’ Weiterlesen »

Freude und Spaß jeden Samstag

Nach getaner Arbeit sind am 11.05.2019 die ehrenamtlichen Helfer*innen der Tafelausgabe St.Josef zusammengekommen und haben das zweijährige Bestehen der Ausgabestelle gefeiert. Auch nach zwei Jahren sind wir mit Freuden und Spaß jeden Samstag dabei. Es ist schön im Großen und Kleinen den Kommenden helfen zu können! Wir möchten uns auch bei den ehrenamtlichen Helfer*innen bedanken …

Freude und Spaß jeden Samstag Weiterlesen »

Mai 2019 25 neue Gottesdienstbeauftragte

Am Samstag, den 11. Mai wurden in der St. Martin Kirche in Dresden Neustadt 25 Frauen und Männer aus dem gesamten Bistum durch Bischof Heinrich zum Dienst des/der Gottesdienstbeauftragten beauftragt. Diese Männer und Frauen haben neben einer Ausbildung an mehreren Wochenenden auch ein Jahr als Praxisjahr in ihrer Gemeinde absolviert. Sie werden nun Wort-Gottes-Feiern und …

Mai 2019 25 neue Gottesdienstbeauftragte Weiterlesen »

ehrenamtliche Mitarbeit in der JVA Dresden

Meine Erfahrungen als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der JVA Dresden Seit 4 Jahren besuche ich Ronny 2 x monatlich im Gefängnis. Wie kam ich dazu? Es war unser damaliger Pfarrer Christoph Behrens, der einem Gefangenen Asyl im Pfarrhaus gewährte, als der nach 7 Jahren Haft seine neue Mietwohnung noch nicht beziehen, ein Pensionszimmer nicht weiter bezahlen …

ehrenamtliche Mitarbeit in der JVA Dresden Weiterlesen »