Erwachsenenseelsorge

Jetzt ist die Zeit, jetzt ist die Stunde, heute wird vertan …

Jetzt ist die Zeit, jetzt ist die Stunde, heute wird vertan oder auch vertan, worauf es ankommt, wenn er kommt Am 30.11.2022 lud Pfarrer Norbert Stryczek (i.R.) zum Glaubensabend ins Gemeindehaus am Weißen Hirsch ein. Derzeit waren die Gleichnisse Jesu Thema in den monatlichen Treffen, die jeweils am letzten Mittwoch im Monat um 20 Uhr …

Jetzt ist die Zeit, jetzt ist die Stunde, heute wird vertan … Weiterlesen »

Hat das Leben mehr zu bieten? – Alphakurs 2022

Du spürst, dass es mehr im Leben gibt als essen, schlafen und zur Arbeit gehen? Du merkst, dass es irgendetwas oder -jemanden gibt, der entdeckt werden will? Du hast einfach Fragen, bist neugierig was diese Sonderlinge mit dem Kreuz um den Hals vom Leben wollen? Komm, hier ist Platz für dich und deine Fragen! Alpha, …

Hat das Leben mehr zu bieten? – Alphakurs 2022 Weiterlesen »

#outinchurch Petition

#outinchurch – für eine Kirche ohne Angst unter diesem Motto outeten sich vergangene Woche über 100 Christ*innen und starteten einen Aufruf gegen Diskriminierung und für eine Aktualisierung des kirchlichen Arbeitsrechts. Sie schreiben: „Wir, das sind hauptamtliche, ehrenamtliche, potentielle und ehemalige Mitarbeiter*innen der römisch-katholischen Kirche. Wir identifizieren uns unter anderem als lesbisch, schwul, bi, trans*, inter, …

#outinchurch Petition Weiterlesen »

Alphakurs 2022 – Teamer:innen gesucht

In Zeiten wie diesen – wenn es manchmal so schwer fällt zu hoffen – ist es umso wichtiger, dass Menschen von Ihrer Geschichte mit Gott, von ihrer Hoffnung erzählen. Für diejenigen, die auf der Suche nach dem „Mehr“ im Leben sind, können sich dadurch ein wichtiger Raum und Perspektive eröffnen. Gleichzeitig braucht es Platz für …

Alphakurs 2022 – Teamer:innen gesucht Weiterlesen »

Auferstehung 2020 – mal etwas anders

Auferstehung Liebe Gemeinde, am Ende des Kreuzwegs steht die Auferstehung. Somit möchten wir unseren Kreuzweg mit der letzten Station beenden: Station 15 – Auferstehung Außerdem wollten wir euch noch einen Engel mit auf den Weg geben – vom gleichen Künstler in der gleichen Kirche entdeckt: Veronika und Markus Müller Leiden heute – Perspektiven der Hoffnung …

Auferstehung 2020 – mal etwas anders Weiterlesen »

Ehrenamtlicher Hospizhelfer

Die Malteser Ambulanter Hospizdienst auf der Leipziger Str. 33 bietet einen neuen Kurs für Hospizhelfer an. Der Vorbereitungskurs orientiert sich an dem Neuen Celler-Modell „Sterbende begleiten Lernen“ und gliedert sich in einen Grundkurs, eine 3-monatige Praktikumsphase und einen Vertiefungskurs. Ziel des Kurses ist die vertiefte Auseinandersetzung mit eigenen Verlusten und der eigenen Sterblichkeit als Voraussetzung, …

Ehrenamtlicher Hospizhelfer Weiterlesen »

Brücke zwischen Gefängnis und Gemeinde

In Dresden startet die erste „APAC-Selbsthilfegruppe“ in der Pfarrei St. Martin Zwischen der Pfarrei St. Martin und Inhaftierten unserer Dresdener Justizvollzugsanstalt entsteht seit letztem Jahr langsam eine Brücke zwischen „drinnen“ und „draußen“. Erste Ehrenamtliche aus der Gemeinde interessieren und engagieren sich für die Menschen hinter Gittern. Inhaftierte, die an den Angeboten der Gefängnisseelsorge teilnehmen, machen …

Brücke zwischen Gefängnis und Gemeinde Weiterlesen »

Meditatives Tanzen zum Weihnachtsoratorium 15.12.

am Freitag, 15.12.17 von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr werde ich für alle zum Mittanzen Tänze zum Weihnachtsoratorium von J.S. Bach anbieten. Es sind ruhige und beschwingte Kreistänze zu diversen Chorälen oder Arien des Weihnachtsoratoriums. Ihr könnt die Einladung gerne weiter geben und noch Menschen mitbringen. Gebt mir bitte kurz Bescheid, ob Ihr (und in …

Meditatives Tanzen zum Weihnachtsoratorium 15.12. Weiterlesen »

ehrenamtliche Mitarbeit in der JVA Dresden

Meine Erfahrungen als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der JVA Dresden Seit 4 Jahren besuche ich Ronny 2 x monatlich im Gefängnis. Wie kam ich dazu? Es war unser damaliger Pfarrer Christoph Behrens, der einem Gefangenen Asyl im Pfarrhaus gewährte, als der nach 7 Jahren Haft seine neue Mietwohnung noch nicht beziehen, ein Pensionszimmer nicht weiter bezahlen …

ehrenamtliche Mitarbeit in der JVA Dresden Weiterlesen »